Menu
Menü
X

Religiöse Orte in Eberstadt - Eine Tour durch unseren Stadtteil

Religion hat eine lange Tradition, nicht nur in Eberstadt, und wandelt sich auch mit der Zeit: Religionsverständnis ändert sich, neue Religionen oder Glaubensrichtungen entstehen bzw. werden durch MitbürgerInnen uns näher gebracht, andere verschwinden. Die Geschichte religiöser Orte hängt somit immer stark auch mit der Geschichte des Ortes zusammen. Außerdem schaffen religiöse Orte eine Verbindung zu vielen Generationen, die vor uns an diesen Orten Religion gelebt und gefeiert haben. Insbesondere Kirchen und Gotteshäuser sind Zeugnisse des Glaubens und laden ein zur Begegnung: zur Begegnung mit dem Glauben unserer Vorfahren, mit meinem Selbst und mit Gott.

Mit diesem Gemeinschaftsprojekt der religiösen Gemeinschaften in Eberstadt wollen wir dich einladen, Eberstadt etwas näher kennenzulernen. Entstanden ist dieses Projekt im Corona-Winter 2020/21. Eine digitale Schnitzeljagd, genannt „Actionbound“, führt dich mit dem Smartphone zu verschiedenen religiösen Orten in Eberstadt. Da sehr viele Informationen zusammengekommen sind, wurde je eine Tour für den nördlichen sowie für den südlichen Teil Eberstadts erstellt. Um an dieser teilzunehmen, muss die App „Actionbound“ heruntergeladen und darin der folgenden QR-Code gescannt werden.

Hier das dazugehörige Heft zu den religiösen Orten in Eberstadt

Dieses kleine Heft ist für alle entstanden, die lieber analog durch Eberstadt ziehen möchten. Auf den folgenden Seiten findest du alle zusammengestellten Informationen (von Nord nach Süd), um eine eigene Tour durchzuführen. Viel Spaß. Alle Informationen in diesem Heft wurden zusammengetragen von Lars Pause. Vielen Dank an C. Ehry, H. Erzberger, G. Fetzer, M. Frank, H. Hahn, D. John, S. Kreitschmann, J. Krist, E. Kyprianidis, S. Möbus, Schwester Samarita und N. Warning, und für Text, Bilder und weitere Informationen.


top