Menu
Menü
X

Stadtteilwerkstatt

Max Frank

Die Stadtteilwerkstatt Eberstadt-Süd – Gemeinwesenarbeit in Eberstadt,

in der Kirchtanne 33

Die „Stadtteilwerkstatt Eberstadt-Süd“ leistet Stadtteilarbeit für die und mit den im Quartier lebenden Menschen. Als Standort der Gemeinwesenarbeit (GWA) in Eberstadt geschieht dies in Kooperation mit anderen Einrichtungen und Organisationen vor Ort, so auch mit der Evangelischen Kirchengemeinde Darmstadt-Eberstadt-Süd.

Ziele der Gemeinwesenarbeit sind vor allem die Verbesserung der Wohn- und Lebensbedingungen, die Förderung des sozialen und kulturellen Lebens und die Aktivierung von Selbsthilfepotenzialen. Anliegen und Probleme der Bewohnerschaft werden partizipativ in Arbeitsgemeinschaften (AGs) thematisiert und bearbeitet.

1999 im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ gegründet, wird die GWA Eberstadt im Verbund von Caritasverband Darmstadt e.V. und Diakonischem Werk Darmstadt-Dieburg getragen.  Der Arbeitsschwerpunkt liegt in der Kirchtannensiedlung im Süden Eberstadts. Leiter der GWA Eberstadt ist Peter Grünig.

Die Gemeinwesenarbeit Eberstadt dient als erste Anlaufstelle für Fragen aller Art und leitet an die fachspezifischen Beratungsangebote weiter. Als Netzwerkerin vermittelt die GWA zwischen Bewohnerschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und örtlichen Institutionen.

Die Räumlichkeiten der GWA befinden sich im CaritasLokal und stehen verschiedenen Bewohner*innengruppen zur Verfügung. Angeboten werden unter anderem Migrationsberatung sowie Beratung der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland.

Die Vielfalt der Aufgaben sowie die Ansprüche an die Gemeinwesenarbeit Eberstadt nehmen zu und machen den südlichsten Stadtteil Darmstadts ereignisreich und lebendig.

 

Kontakt

Stadtteilwerkstatt Eberstadt-Süd

E-Mail: gwa.eberstadt@caritas-darmstadt.de

Tel. 06151 - 503776

top